Römische und frühchristliche Funde – Öffentliche Führung durch die archäologischen Ausgrabungen in Markelfingen

Jul
23
17:00

Kreisarchäologe Dr. Jürgen Hald lädt am Dienstag, 23. Juli 2019, um 17 Uhr alle Interessierten zu einer öffentlichen Führung über die Ausgrabungsflächen im künftigen Neubaugebiet „Im Tal“ in Markelfingen ein. Dabei werden die ersten Ausgrabungsergebnisse an den originalen Fundstellen erläutert. Neben den Resten römischer Gebäude aus dem 2./3. Jh. n. Chr. werden auch seltene Funde aus der Zeit der Christianisierung im Hegau präsentiert. Die Ausgrabungsstätte wird von der Kreisarchäologie gemeinsam mit dem Landesamt für Denkmalpflege betreut.
Treffpunkt ist am Ortsausgang an der Kaltbrunner Straße Richtung Gemeinmerker Hof / Wildtierpark.
Begrenzte Parkmöglichkeiten bestehen am Rathaus in der Laurentiusstraße.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Comments are closed.