der Verein

Bereits im Jahre 1977 erhielt die Gemeinde Bodman-Ludwigshafen eine Umfangreiche Ur- und Frühgeschichtliche Sammlung aus den Beständen der gräflichen Bodmanschen Familie und des Ehrenbürgers Paul Weber. Bis zum heutigen Tage befanden sich die Artefakte im Rathaus Bodman im Dornröschenschlaf.
Die Gemeinde Bodman-Ludwigshafen beabsichtigt nun eventuell im Zuge der Neugestaltung der Ortsmitte in Bodman, im Gebäude Seestraße 3 ein Museum einzurichten, in welchem die Ur- und Frühgeschichte aufgearbeitet und dargestellt sowie ortstypische und geschichtlich wertvolle Exponate ausgestellt werden.
Der Verein möchte die Entscheidungsträger der Gemeinde in ihrem Vorhaben bestärken und später den Betrieb des Museums, das eine Einrichtung von überregionaler Bedeutung werden könnte, unterstützen.